Kirschblüte 2019

Wir melden uns zurück vom härtesten Rennen der Welt, der Kirschblütenklassik in Eferding.
Tausende Kilometer und hunderttausende Höhenmeter galt es zu überwinden. Im Bild sind unsere Helden und Heldinnen nach diesem epochalen Triumph über das internationale Fahrer- und Fahrerinnenfeld zu sehen. Und um hier keine Zweifel aufkommen zu lassen, ja, wir legen Wert auf Stil. Die beiden aufgeräumten attraktiven Menschen im Vordergrund sind tatsächlich im Trenchcoat gefahren.
Nachdem unsere stählernen Körper von ein bisschen körperlicher Anstrengung nicht zu beeindrucken sind, gilt es nun wieder sich um unsere Rennmaschinen zu kümmern, sie geradezubiegen, ihre Wunden zu reinigen und ihnen gut für die im Juni anstehende In Velo Veritas zuzureden.
Wer seinem Fahrrad auch gut zureden will, tut das am besten morgen (Dienstag, 29.04.) in der Offenen Werkstatt der Flickerei (Marxergasse 24) von 16.00 bis 21.00 Uhr.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.